(Rezensionen siehe unten)

Übersicht aller Artikel des Themas 'Wofür werden Sozialarbeiter benötigt?'



Das Arbeitsumfeld des Sozialarbeiters

In unserer heutigen Klassengesellschaft treten gerade in Ballungszentren und auch beim Aufeinandertreffen ethnischer Gruppen soziale Konflikte auf. Egal ob in der Schule, in der Familie oder einfach im normalen Alltag – dies ist das Arbeitsumfeld der Sozialarbeiter.

Eine besondere Herausforderung des sozialen Berufes ist die Arbeit mit Gefängnisinsassen.

Vor der Haftentlassung sind Sozialarbeiter mit die wichtigsten Ansprechpartner der Häftlinge. Denn sie beraten nicht nur, sondern bereiten ihren Schützling in jeglicher Art und Weise auf seinen Weg in die Gesellschaft vor.

Dies können zum Beispiel neben der Bewältigung von sozialen und familiären Problemen auch Unterstützung im Behördendschungel und Wohnungssuche sein. Besonders diejenigen, welche eine langjährige Haftstrafe abgesessen haben, sind auf die Hilfe eines Sozialarbeiters angewiesen.

Auch der Streetworker, welcher Menschen ohne Wohnsitz betreut und berät, ist ein „Sozialarbeiter“. Er wird selten im Büro anzutreffen sein sondern vielmehr im Mittelpunkt des Geschehens. Es ist keine Seltenheit, dass diese Personen oft selber eine bewegte Vergangenheit haben und es ihnen dadurch um so leichter fällt, den richtigen Draht zu ihren „Schützlingen“ zu finden.

Viele Sozialarbeiter sind in Familien tätig. Sie ermitteln den Problembereich innerhalb der Familie und greifen dort helfend ein. Dabei helfen sie nicht nur mit Beratung, sondern vermitteln in Bedarfsfällen auch Haushaltshilfen und Kinderbetreuung.

jetzt kommentieren? 08. Januar 2011


Themen

Werbung

Links

Feeds